Warum Sie Konflikte im Team brauchen

Warum Sie Konflikte im Team brauchen

Nicht jene, die streiten sind zu fürchten, sondern jene, die ausweichen. (Marie von Ebner Eschenbach)

WARUM SIE 💥 KONFLIKTE IN IHREM TEAM BRAUCHEN?

Eine Unternehmerin, die lange auf der Suche nach einer guten Mitarbeiter:in war und sie schließlich gefunden hat berichtet, dass diese nach 11 Monaten unerwartet gekündigt hat. Dabei war das Betriebsklima so gut und es gab nie Streit, betont sie. Trotzdem hat sie geahnt, irgendetwas stimmt nicht. Der Hintergrund der Auflösung war sicherlich vielfältig.

Aber eines ist klar: wer keine 💥 Konflikte im Team hat, hat weniger Chancen notwendige Verbesserungen zu erkennen und konstruktive Entwicklungen in Gang zu bringen. Erst wenn die Dinge am Tisch sind, auch die Kontroversen und die unangenehmen Dinge, kann ein Verbesserungsprozess gestartet werden.

💥 Konflikte sind normal: wer lebt und arbeitet steht auch in 💥 Konflikten. Sie können destruktiv sein- aber wenn sie fehlen, ist das kein Zeichen dafür, dass alles so bleiben kann.

Ich mag es nicht, in 💥 Konflikten zu stehen. Aber ich habe gelernt den Nutzen darin zu suchen und das kann ich schätzen.

Wie empfinden Sie Ihre 💥 Konflikte? Sehen Sie sie noch als zerstörerisch oder schon als erneuernd?

Share:

Mehr Beiträge

BEZIEHUNGSORIENTIERTES FÜHREN

Teil 1: Wer lebt und arbeitet steht auch in Beziehungen Mitdenken, Verantwortung zeigen, innovativ sein –  all das schenken Mitarbeitende dem Unternehmen, wenn sie sich

So geht work-life-balance…

….work-life-balance ⚖️? Ist das nicht ein komischer Gedanke 🙃? Da gibt es also das Leben ✨ einerseits und die Arbeit 💻 andererseits und man erholt

Die (Arbeits-)welt steht Kopf?

iDie (Arbeits-) Welt steht Kopf? Folge 1 Personalsuche Mit Personalverantwortlichen ins Gespräch zu kommen führt in letzter Zeit häufig zu folgendem Satz: „Ich finde einfach

Beratungsgespräch vereinbaren!