Gentle Guidance Leadeship| Neu gedacht

Beratung mit Haltung: GG bringt Veränderungen durch kleine Interventionen in Gang, statt ganze Systeme kostenaufwendig in neue Formen zu pressen. Im Mittelpunkt stehen die Menschen, die diese Veränderung tragen.

Wir bringen frischen Wind und Gedanken von außen für gut durchdachte Entwicklungsschritte im Innen. Wir verzichten auf Patentrezepte oder PowerPoint-Vorträge – sondern zeigen Ihnen welche Stellhebel der Veränderung möglich sind und wie Sie in Ihrem Unternehmen funktionieren können.

Selbst die kleinsten Intervention zeigen große Wirkung –  wenn sie gut durchdacht sind.

Gentle Guidance ist 2020 in die Öffentlichkeit gegangen. „Die Idee ist allerdings nicht in 14 Tagen entstanden, sondern ist das Ergebnis meiner 20-jährigen Praxis als Führungskraft und Beraterin von Führungskräften. Ich habe Erfahrungen gesammelt, ausgewertet und den GG-Ansatz verfeinert. Dadurch kann ich Ihnen zeigen, wie Sie typische Fehler überspringen können. Nach dem Motto: „Die Jungen laufen schneller, die Erfahrenen kennen die Abkürzungen.“ [Gerith Goritschnig, Gründerin von Gentle Guidance]

Wenn sich Ideen treffen und Inspiration dazukommt, kann es passieren, dass Erfolg rauskommt.

Diese Ergebnisse können Sie sich erwarten:

  • Leicht umsetzbare Strategien – zu 100% praxiserprobt.
  • Schnelleres Erkennen von Dynamiken und Hintergrundproblematiken.
  • Verhindern von Bereichsorganismen und unnötiger Prozesse
  • Umsatzsteigerung durch gut abgestimmte, leistungsfreudige Mitarbeiter*innen und Teams.

Wir sind da, wenn…

… Sie Ihre Gestaltungsräume erkennen und Maßnahmen aktiv umsetzen wollen.

 … Sie denken, dass die Last allein auf Ihren Schultern liegt.

… Sie Ihre Kompetenz stärken und den Überblick behalten wollen.

 Wir denken, dass…

…Leadership die verantwortungsvollste und herausforderndste Aufgabe ist.

… Sicherheit, Vertrauen und Lebendigkeit im Team eine hohe Schubkraft besitzen.

… die besten Ideen durch den Perspektivenwechsel und den Blick von innen und außen entstehen.

Wir wollen, dass… …

Führen und Arbeiten in Zeiten der Veränderung neu umgesetzt werden kann.

Mitarbeiter*innen und Teams die Ideen des Unternehmens tragen.

Arbeitsformen entstehen, die sinnhaftes, effizientes Arbeiten fördern.